Vor mehr als 60 Jahren wurde das „Wannseeheim für Jugendarbeit e.V.“ gegründet. Seit Anbeginn treffen sich in der Villa am Pohlesee – einem Ausläufer des Kleinen Wannsees – Jugendliche aus Berlin und Umgebung, später aus Europa und aller Welt, um in einer Atmosphäre der Toleranz und des gegenseitigen Respekts unterschiedliche Lebenswelten kennenzulernen und in gemeinsamer Projektarbeit Demokratie zu leben. 2011 entstand aus dem Verein die heutige „Stiftung wannseeFORUM“.